Michael Mideck und Henri Liemann aus Heroldsbach

Heroldsbach(rjg): Zu einem drei-tägigen Sonder-Tischtennistraining in der BTTV-Sportschule in Oberhaching, waren Michael Mideck und Henri Liemann von der Spvgg / DJK Heroldsbach/Thurn mit von der Partie. Geleitet wurde das TT – Bootcamp des Bayerischen Tischtennis Verbandes von den B – Trainern Sebastian Tax und Frau Pera Mohanamoorthy und sechs weiteren Trainern. In den drei Tagen waren sechs Trainingseinheiten mit je zwei Stunden auf dem Programm. Vor jeder Trainingseinheit waren Aufwärm- Muskellockerungsübungen angesagt. Das Zirkeltraining machte den 12 Jungen und vier Mädchen aus ganz Bayern besonderen Spaß. Als es richtig zur Sache ging, standen dann das Vorhand und Rückhandkontern, der Vorhand – Topsspin sowie das Sicherheitsspiel (Schupfen mit der Vor- und Rückhand) und das Spiel von der Abwehr zum sofortigen Angriffsspiel auf dem Programm. Einen breiten Zeitrahmen nahmen auch die verschiedenen Aufschlagübungen, die Beinarbeit und das Stellungsspiel, ein. Nicht fehlen durfte das Konditionstraining, denn ohne Kondition, ist keine Konzentration vorhanden, sagte Trainer Sebastian Tax. Den beiden Heroldsbacher Tischtennis-Nachwuchstalenten Michael Mideck und Henri Liemann hat dieses Sondertraining enorm viel gebracht und auch großen Spass gemacht, wie sie ihrem Abteilungsleiter Richard J. Gügel berichtet haben.


(Im Foto stehend v. links: Henri Liemann und Michael Mideck)
Richard J. Gügel ( rjg)
Hausenerstr. 10, 91336 Heroldsbach, 0171–4251331