am Mittwoch, 30.10.2019 um 17.00 Uhr in der Hirtenbachhalle in Heroldsbach

In Zusammenarbeit mit der Tischtennisabteilung der SpVgg/DJK Heroldsbach/Thurn finden am Mittwoch, 30.10.19 um 17.00 Uhr die offiziellen Tischtennis-Schul-mini-Meisterschaften 2019/2020 in der Hirtenbachhalle in Heroldsbach statt. Zum 37. Mal in Folge richtet die Tischtennisabteilung der SpVgg/DJK die „mini“-Meisterschaften für Mädchen und Jungen bis 12 Jahre durch. Das Tischtennisturnier wird in drei Jahrgangsstufen, bis 8 Jahre, 9/10 Jahre und 11/12 Jahre jeweils für Mädchen und Jungen getrennt ausgespielt. Durch die Unterstützung der örtlichen Raiffeisenbank in Heroldsbach bekommen alle Teilnehmer/innen einen Sachpreis sowie von der Tischtennisabteilung für die Sieger/Innen jeder Altersklasse einen Pokal; die ersten drei Platzierten jeder Altersklasse erhalten eine Medaille und alle Teilnehmer/Innen erhalten eine Urkunde. Alle Mädchen und Jungen aus der Großgemeinde Heroldsbach mit seinen Ortsteilen Thurn, Oesdorf und Poppendorf sind startberechtigt. Spieler/Innen, die bereits aktiv in der TT-Abteilung am Spielbetrieb teilnehmen, sind nicht startberechtigt.

Anmelden kann man sich in der Raiffeisenbank Heroldsbach, (während der Schalterstunden) und in der Schule im Sekretariat bei Frau Lenhardt und für Kurzentschlossene eine halbe Stunde vor Turnierbeginn ( am Mittwoch, 30.10.19 um 16.30 Uhr.) Wer keinen TT-Schläger hat, bekommt einen in der Halle gestellt. Turnschuhe ist Pflicht! Dauer des Turniers ca. zwei Stunden.

Ein riesen Tischtennis – Spass – komm und mach doch mit !

Die Turnierleitung hat die Jugendabteilung der Tischtennisabteilung mit Peter Prade, Julian Hörndlein Jörg Klyeisen, Günther Katz und Richard J. Gügel. Für Fragen steht Abt.-Leiter Richard J. Gügel ( Tel. 0171 – 425 1331) oder TT – Jugendleiter Peter Prade (09190 / 1220) gerne zur Verfügung.

(rjg)